Stadt Eschborn wertet Grünflächen auf!


Die im Norden von Niederhöchstadt gelegenen  Eichfeldwiesen und Große Rothwiesen nahe dem NABU-Schutzgebiet wurden von der Stadt Eschborn neben anderen Flächen im Stadtgebiet,  als besonders wertvolle Biotope festgelegt. Das entspricht seit langem dem Wunsch des NABU Eschborn diese Flächen unter  einen besonderen Schutz zu stellen. 

Fotos Copyright Klaus Dühr

Unser Schutzgebiet


 Foto: Klaus Dühr

 

Im Norden von Eschborn im OT Niederhöchstadt liegt das von uns gepflegte NABU-Schutzgebiet. Das Gebiet ist öffentlich nicht zugängig. Wir bieten aber Führungen an und haben einen Tag der offenen Tür, wo jeder herzlich Willkommen ist.  Beobachtungen diverser Arten und Bilder sehen Sie hier: Naturgucker.de

 


Zweigestreifte Quelljungfer im Schutzgebiet 2019 erstmalig gesehen.                 Foto: Klaus Dühr

Stunde der Gartenvögel


Schwanzmeise.

Foto: Roland Tichai

 

 Machen Sie mit bei der Stunde der Gartenvögel!

mehr

  

Aktive Mitglieder  gesucht!

 

Wer das Arbeiten in der Natur liebt und einen Ausgleich vom Alltag sucht ist bei uns genau richtig. 

Auch wer das nur 2 bis 3 mal im Jahr in unserem Schutzgebiet machen möchte/kann ist bei uns herzlich willkommen.  NABU-Mitgliedschaft erforderlich!

Informationen bei:

Klaus Dühr

k.duehr.ng@gmail.com

 

Weiblicher Aurorafalter                   Foto Klaus Dühr



Den Dunklen Wiesenknopf-Ameisenbläuling, hier ein Männchen, ist vereinzelt noch zu sehen. Foto Klaus Dühr

Willkommen beim NABU Eschborn

Für Mensch und Natur

Der Naturschutzbund Deutschland e.V. - NABU - möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt. Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere Arbeit vorstellen und Perspektiven für eine lebenswerte Zukunft entwickeln.

 

In diesem Jahr bieten wir wieder eine Vielzahl naturkundlicher Exkursionen in die Natur an, bei denen Sie Gelegenheit haben, die artenreiche Tier- und Pflanzenwelt vor Ihrer Haustür kennen zu lernen. Wir freuen uns auf Sie und viele schöne gemeinsame Beobachtungen!

  

Wenn Sie für die Natur hier in Eschborn oder in der Umgebung aktiv  werden möchten, schauen Sie doch einmal bei unseren monatlichen Treffen vorbei. Weitere Informationen erhalten Sie beim Vorstand oder indem Sie über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung treten.